Schmuck und Accessoires


Halsketten, Armbänder, Ohrringe, Taschen, Necessaires und Portemonnaies

Buttega

Der Verein Movimento ist in Südbünden der Ansprechspartner für die vorübergehende oder langfristige Betreuung von Menschen, die in ihrer Lebensbewältigung eingeschränkt sind. Wir bei Claro Glarus verkaufen wunderschöne Taschen, Necessaires, Schreibetuis und Portemonnaies hergestellt aus Blachen.

Kazuri

Der Schmuck der Kazuri Kollektion wird aus Ton geformt und mit Keramikfarben von Hand bemalt. Der handgemachte Schmuck wird in Kenia hergestellt. Unterdessen beschäftigt Kazuri 350 Frauen. Gegründet wurde Kazuri 1975 mit dem Ziel, alleinstehenden Frauen eine Zukunftsperspektive zu geben. Kazuri bedeutet klein und schön in Swahili, der Sprache Kenias.

Davenport

Die Davenport AG führt vor allem Seidenartikel und Accessoires in ihrem Sortiment. Wir verkaufen Fischmehltaschen, die aus Fischmehlsäcken hergestellt werden. Besonders beliebt ist die Einkaufstasche, die perfekt in den Velokorb passt .

Margelisch

Margelisch - das ist der Name für hochwertige Ledertaschen mit Schweizer Design, die fair in Indien produziert werden. Margelisch verwendet ausschliesslich vegetabil gegerbtes, 100% chromfreies Leder. Das Innenfutter besteht aus GOTS zertifizierter Recycling-Baumwolle.

claro Fair Trade

Seit 1977 nimmt claro die soziale und ökologische Verantwortung wahr. Unsere Ledertaschen, Seidenschals und der Schmuck werden im Weltsüden produziert. Für claro geht fairer Handel weit über die Bezahlung von fairem Lohn hinaus, denn unsere Produktionspartner bieten ihren Mitarbeitenden zusätzliche Sozialleistungen, die ihren Lebensstandard langfristig verbessern.

7 clouds

Die Marke 7 clouds wurde 2014 erfolgreich lanciert. Die Taschen, Rucksäcke und Portemonnaies sind aus wasserdichtem Persenning (Bootsabdeckungen). Die pflanzlich gegerbten Büffel- oder Kuhlederapplikationen erzeugen eine spannende Wirkung zwischen kalten und warmen Materialien.

VARGU

Seit 2007 kreiert VARGU Taschen und Rucksäcke für eine urbane Gesellschaft mit besonderem Anspruch auf Individualität und Nachhaltigkeit. Es werden vorwiegend upcycelte Reifenschläuche , Sicherheitsgurte und Persenning verwendet.

Omatti

Omatti das ist der Name für Taschen, Kosmetiktaschen, Etuis und verschiedene Accesoires aus farbenfrohen Stoffen mit einzigartigen Mustern. Omatti wurde 2009 in Zusammenarbeit mit einer Frauengruppe in Thailand in einem kleinen Dorf gegründet. Sie verbinden lokales handwerkliches Können mit traditionellem Kunsthandwerk und exklusivem Design.

Südsinn

Südsinn- Silberschmuck wird unter fairen Bedingungen hergestellt und fair gehandelt. Die Silberschmuckkunst der Karen ist in ihrer heutigen Form im Rahmen eines vor mehr als 40 Jahren eingeführten Hilfsprojekts der thailändischen Königin entstanden. Die Karen sind mit ca 450'000 Menschen die grösste Minderheit in Thailand.

Atelier Dominique

Das Atelier Dominique befindet sich im kleinen, wunderschönen Tessinerdörfchen Brusino Arsizio. Aus der Leidenschaft mit Malen auf Seide entstanden neue Ideen wie Seidenketten, Modeschmuck und die patentierte Erfindung des Magnetic-Fix Schalhalters.


Soruka

Jede Ledertasche von Soruka wird in traditioneller Handarbeit in kleinen unabhängigen Handwerkbetrieben aus Lederresten und recycelten Materialen gefertigt. Dadurch ist es unmöglich, zwei identische Taschen herzustellen. Die Hersteller werden fair bezahlt. Die in Spanien ansässige Firma SORUKA hilft den Handwerkern, ihre Geschäfts- und Produktionskapazität zu erweitern.

Lerski

Das Geheimnis der Lerski-Tasche liegt in ihrem Klapperschlauch verborgen. Dieses nah am Körper liegende Geheimfach bietet auch ohne Reissverschluss oder Schnalle grosse Sicherheit vor Langfingern. Gefertigt werden sie in der ZSGE. Das ist die Zürcher Stiftung für Gefangenenfürsorge.

Dragolina

Natürliche Materialien: hochwertiges Baumwoll-Canvas, Wolle, Seide und Rindsleder aus ausgewählter Produktion. Förderung traditionsreicher Handwerkskunst mit fairen Löhnen und langfristigen Handelsbeziehnungen.

Vision Himalaya

Beim Kauf von diesem Silberschmuck unterstützen Sie das Projekt Vision Himalaya. Unentgeltliche Hilfe im ganzen Himalaya vor allem zugunsten der Landbevölkerung mit geringem Einkommen. Sowie mobile chirurgische Augencamps. Aufbau von festen Augenabteilungen und Operationsstrukturen. Ausbildung von einheimischem Augenmedizinischem Personal.