Holzspielwaren


Spielwaren für Klein und Gross

Atelier Passage

Atelier Passage führt ein vielfältiges Sortiment aus handgefertigten Holzspielwaren und bunt bemalten Holzpuzzles, Lehrmitteln und Accessoires. Menschen mit psychischen Leistungseinschränkungen finden einen geschützten Arbeitsplatz.

Stiftung Brändi

Die Stiftung Brändi ist eine Einrichtung für Menschen mit eingeschränkten Möglichkeiten. Sie stellt vor allem Kinder- und Erwachsenenspiele her. Das bekannteste ist das Brändi-Dog, das Spiel mit Suchtpotential.

Trauffer

Die Geschichte der Firma Trauffer begann im Jahre 1938 mit der ersten handgeschnitzten "Holzchue mit rote Flecke". 2017 wurde die Firma erweitert mit der Übernahme der Unternehmen Kiener Spielwaren (bunte Holzschmetterlinge) und Pilgram Biegepuppen. Die Firma legt höchsten Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit und berücksichtigt ausschliesslich Schweizer Lieferanten und Partner.

Weizenkorn

Weizenkorn ist ein Name für hochwertiges Holzspielzeug mit kindergerechtem Design. Unsere Philosophie ist die Herstellung von gutem, zeitlos schönem und dauerhaftem Holzspielzeug. Unsere Einrichtung bietet jungen, psychisch beeinträchtigten Menschen einen Arbeitsplatz.

Karolinenheim

Die Stiftung Karolinenheim bietet Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung verschiedene Wohn-, Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Grosser Beliebtheit erfreuen sich unsere bekannten KARO Holzspielwaren und Instrumente , hergestellt in unserer Holzmanufaktur.

Kiener

Die Firma Kiener gehört heute zu Trauffer Spielwaren. Sie stellen wunderschöne farbige Holzschmetterlinge und Mobiles her.

Atelier Fischer

Seit 1977 stellt Atelier Fischer hochwertige, schöne und dauerhafte Holzspiele her. Die Spiele kommen alle aus eigener Werkstatt und sind zu 100% Swissmade aus Ahorn- und Fichtenholz aus der Region. Wir pflegen eine langjährige, wertvolle Zusammenarbeit mit der Stiftung Bernaville.

Heimstätten Wil

Alle Rohstoffe der Holz- und Papierprodukte, die verwendet werden, sind FSC zertifiziert. Unsere Farben sind speichelecht und giftfrei. Die Heimstätten Wil stellen Wohn- und Arbeitsräume für rund 400 Menschen mit einer psychischen oder kognitiven Beeinträchtigung zur Verfügung.